Fest der Berge (25.05. bis 05.06.2017)

Traditionsveranstaltungen – geführte Wander- & Biketouren – Gourmetgenuss vom Feinsten - Waldfest des GTEV D'Rauschberger-Zell

„Zünftig und urig mit Klasse“ – so lautet das Motto beim Fest der Berge. In diesen Tagen rücken die Berge noch weiter in den Vordergrund – vom 25. Mai bis zum 05. Juni 2017 richtet sich das Augenmerk in Ruhpolding besonders auf die Berge. Während dieser Zeit locken Veranstaltungen rund um Sport, Kultur und Brauchtum, gepaart mit einer kulinarischen Entdeckungsreise ins Bayernland.

Besonders lohnenswert ist beispielsweise der Besuch des traditionellen Waldfestes des Trachtenvereins D'Rauschberger-Zell auf dem Gelände des Holzknechtmuseums. Bei bayerischem Brauchtum, feinen Schmankerln und süffigem Bier lässt es sich ausgelassen feiern. In der Glockenschmiede wird das alte Hammerwerk in Betrieb gesetzt und am großen Schleifstein kann man sehen, wie früher Werkzeug geschliffen wurde. Der Aktionstag im Holzknechtmuseum steht in diesem Jahr unter dem Motto "Natürlich! Aus dem Wald" und bietet Angebote von Flying Fox für die Kinder bis hin zu Kräuter- und Pilzwanderungen für die Erwachsenen.

Programm

Besucher dürfen sich schon jetzt freuen! Wir haben für das heurige Fest der Berge wieder ein Programm mit vielen Attraktionen zusammengestellt.

Programm 2017

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Tags
Atmosphäre
Brauchtum
Feste
Genuß
Schmankerl
Spaß
Stuben
Tradition
Veranstaltungen
Vergnügen
Wurzeln