Ruhpoldinger Heimatbuch

 

Auf der Grundlage des 1. Heimatbuches von Peter Bergmaier (1924)

18 Jahre ist es bereits her, als das letzte Ruhpoldinger Heimatbuch erschienen ist. Während dieser Zeit hat sich Ruhpolding weiterentwickelt und "neue Geschichten geschrieben".
Diese wurden in den letzten Monaten mühevoll zusammengetragen und beleben nun die 776 Seiten des neuen Heimatbuches. Fast 1000 Bilder zeigen Persönlichkeiten, Ereignisse, Gebäude, die Ortsentwicklung und die daraus entstandenen Besonderheiten.


Das Ruhpoldinger Heimatbuch (4. Auflage) ist für 48,- Euro in der Tourist-Information am Bahnhof erhältlich.
Ideal als Geschenk.