Aktuelle Informationen
Märchenwald
© Andreas Plenk

Märchenwaldwanderung

Wandertour

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war einmal…

 


Staudigelhütte – Brand – Märchenwald –

Brand – Freizeitpark - Staudigelhütte

 

 

 

 

  • Startpunkt Staudigelhütte
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 3,9 Kilometer
  • Dauer 01:10 Stunden
  • Höchster Punkt 742 Meter
  • Niedrigster Punkt 700 Meter
  • Höhenmeter 60 aufsteigend
  • Höhenmeter 60 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Ruhpoldings Märchenwald ist ein geheimnisvoller, mystischer Ort. Der Sage nach soll er im 13. Jahrhundert durch einen riesigen Einsturz der rund 300 Meter höher gelegenen Felswand entstanden sein. Durch die Eigenart des Gesteins haben sich Grotten gebildet und kleine Höhlen und alles ist mit Moos überzogen. Sonnenlicht fällt durch das dichte Geäst der Bäume und es gibt sogar eine verwunschene Glücksgrotte und eine Bärenhöhle aus früheren Zeiten. Auf dem Wanderweg liegt auch mitten in einem Waldstück am Berghang der Ruhpoldinger Freizeitpark. 60 märchenhafte Attraktionen, vom Karussell und Drachenritt bis zur Bergachterbahn, garantieren Spaß für die ganze Familie.

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur einen

kleinen Abstecher vom Parkplatz entfernt wird Geschichte großgeschrieben. Die

am Thoraubach im Brander Tal gelegene www.museum-glockenschmiede.de ist

ein Hammerschmiede-Museum, das bereits im Jahre 1646 erstmal urkundlich erwähnt

wird. Kuhglocken und Werkzeuge wurden hier bis 1955 hergestellt und seit 1936

ist die einzigartige Schmiede unter Denkmalschutz und das Museum in den

Sommermonaten liebevoll geführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der www.freizeitpark.by und Märchenpark

Ruhpolding begeistert seit mehr als 50 Jahren seine großen und kleinen Besucher.

Generationen von Familien mit Kindern haben sich bereits von der Märchenwelt im

Märchenpark verzaubern lassen. Mit über 60 Attraktionen von der Bergachterbahn

über das Rutschenparadies bis zum Drachenritt sind Spaß und Aktion garantiert.

 

 

 

 


Downloads

Anreise mit dem PKW

Mit dem PKW nach

Ruhpolding, Ortsteil Vorderbrand. Parkplatz Staudigelhütte.  

Öffentliche Anreise

Mit der

Regionalbahn ab Traunstein nach Ruhpolding.

In

Ruhpolding mit der Dorfline oder dem RVO Bus (Regionalverkehr Oberbayern).