Schwarzachen Almen
© Kristina Rey

Schwarzachen Alm

Wandertour

Bärig schön

Holzknechtmuseum – Schwarzachen Almen – Holzknechtmuseum

  • Startpunkt Holzknechtmuseum Laubau
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 7,1 Kilometer
  • Dauer 02:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 780 Meter
  • Niedrigster Punkt 695 Meter
  • Höhenmeter 150 aufsteigend
  • Höhenmeter 150 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Die in einem Tal gelegene Schwarzachen Alm wird von zwei Gebirgsbächen flankiert: dem Danzingbach und dem Lanzelecker Bach. Rauschberg und Sonntagshorn geben eine traumhafte Kulisse und im Sommer klingen dazu die Glocken der grasenden Kühe. Kinder können nach Herzenslust toben. Energie dafür haben sie auf jeden Fall genug, denn die breite Forststraße zur Alm ist kaum steigend und selbst mit Kinderwägen gut befahrbar. Auf der Schwarzachen Alm wurde 1835 Bayerns letzter Bär erlegt, seitdem herrscht himmlischer Frieden. Der Almkaser ist auch im Herbst bewirtschaftet. Und auf dem Rückweg ist das Holzknechtmuseum in der Laubau einen Abstecher wert.

Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Das Holzknechtmuseum (Laubau) bietet faszinierende Einblicke in das entbehrungsreiche Leben und die gefährliche Arbeit der Holzknechte (Waldarbeiter, Forstwirte) im ehemaligen Salinengebiet Traunstein. Auf dem großen Freigelände fühlt man sich in den liebevoll aufbereiteten Holzstuben, den originalen Werkstätten und durch interaktive Stationen in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt: www.holzknechtmuseum.com

Nicht weit entfernt liegt die Chiemgau Arena – Biathlonleistungszentrum und Kaderschmiede. Der Infowalk ist frei zugänglich und liefert eine Menge interessante Infos zu den Persönlichkeiten, die den Biathlon in Ruhpolding geprägt haben. Eine Führung durch die Chiemgau Arena (Anmeldung erforderlich) gibt interessante Einblicke in die Welt des Spitzen-Biathlonsports: www.chiemgau-arena.de.de

 

 

 

Downloads

Anreise mit dem PKW

Mit dem PKW

auf der B305 Richtung Reit im Winkl bis Ortsteil Laubau / Parkplatz

Holzknechtmuseum.

Öffentliche Anreise

Mit der

Regionalbahn ab Traunstein nach Ruhpolding.

In

Ruhpolding mit der Dorfline oder dem RVO Bus (Regionalverkehr Oberbayern).