Aktuelle Informationen
Ensemble
© Ruhpolding Tourismus / Andreas Plenk

Urschlauer Kreuzweg

Wandertour

Den Kreislauf des Lebens vom Ruhpoldinger Künstler Andreas Schwarzkopf entdecken...

  • Startpunkt Urschlau
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 1,1 Kilometer
  • Dauer 00:31 Stunden
  • Höchster Punkt 790 Meter
  • Niedrigster Punkt 760 Meter
  • Höhenmeter 30 aufsteigend
  • Höhenmeter 31 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Weg: Ausgehend vom Ausgangspunkt Urschlau gelangt der Wanderer über einen alten, kiesgebundenen und gut begehbaren Forstweg der vergangenen Jahrhunderte entlang eines mäandrierenden Bachlaufs und am Fusse einer Hangkante zum Kreuzweg des verstorbenen Ruhpoldinger Künstlers Schwarzkopf.

 

Besonderheit: Das Kunstwerk bildet den Höhepunkt des Urschlauer Kreuzweges. Besonders ist seine ringförmig geschlossene Anordnung. Die Stationen des Kreuzweges beschreitend schließt sich am Ende der Kreis und stellt den Besucher ins Zentrum seines Betrachtens.

 

Einkehr: Eine Wanderung zum Kreuzweg empfelt sich vom Ausgangspunkt Urschlau wie auch Staudiglhütte in Brand. Einkehr findet der Wanderer im nahen Berggasthof Butznwirt/Brand oder den Röthelmoos-Almen nahe dem Kreuzweg.

 

Tipp: Starten Sie Ihre Tageswanderung am Ausgangspunkt in der Urschlau, lassen Sie sich vom Kunstwerk Schwarzkopfs begeistern, erwandern Sie die Röthelmoos-Almen für eine typische Almbrotzeit. Auf der Terrasse des Berggasthofs Butz'n Wirt nahe Brand lassen sich die Momente im Brander Tal verarbeiten.

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads