Aktuelle Informationen
Rodelspaß an der Naturrodelbahn in Adlgaß/Inzell
© @inzeller touristik gmbh www.inzell.de

Naturrodelbahn Adlgaß

Rodeln

Winterspaß in den Chiemgauer Alpen, besonders auf der romantischen Naturrodelbahn in Inzell. Rodel schnappen und auf gehts!

  • Startpunkt Adlgaß
  • Ort Inzell
  • Distanz 1,2 Kilometer
  • Dauer 00:20 Stunden
  • Höchster Punkt 867 Meter
  • Niedrigster Punkt 803 Meter
  • Höhenmeter 64 aufsteigend
  • Höhenmeter 58 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Startpunkt:

Der Start der Rodeltour in Adlgaß ist unterhalb des Frillensees.

 

Beschreibung:

Durch verschneiten Bergwald, unterhalb des Frillensees führt die romantische Naturrodelbahn hinab zur Gaststätte Forsthaus Adlgaß. Schon der Aufstieg ist ein Erlebnis. Stille und keine Hektik das hat hier Vorrang. Vom weiten hört man den Frillenseebach gluckern. Rasant aber ungefährlich geht es dann mit Groß und Klein hinab. Nach dem Rodelspaß kann man sich gemütlich am Kachelofen im Forsthaus Adlgaß bei Tee oder Punsch aufwärmen. Von diesem Schlittenvergnügen kann man nicht genug bekommen.

 

Hinweis:

2x in der Woche findet Flutlichtrodeln bei der Naturrodelbahn Adlgaß statt.

 

Einkehrmöglichkeiten:

Gaststätte Forsthaus Adlgaß, www.forsthaus-adlgass.de

 

Ausrüstungsverleih:

Schlitten können ebenfalls im Forsthaus Adlgaß gegen Gebühr ausgeliehen werden. Für Besitzer der Chiemgau Karte ist das Ausleihen der Schlitten kostenfrei!

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads