Aktuelle Informationen
Weg an der Traun
© Andreas Plenk

Traunauen und Taubensee

Wandertour

Wasserspiele

Egglbrücke – Brücke am Bäckersteg – Fuchsau – Taubensee – Knogl – Ort – Hutzenau – Golfplatz - Kneippanlage - Egglbrücke

  • Startpunkt Beginn der Tour
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 8,6 Kilometer
  • Dauer 02:15 Stunden
  • Höchster Punkt 693 Meter
  • Niedrigster Punkt 650 Meter
  • Höhenmeter 80 aufsteigend
  • Höhenmeter 80 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Gleichmäßig plätschert das glasklare Wasser der Weißen Traun dahin. Sie ist ein Zusammenfluss von Fischbach und Seetraun im Ruhpoldinger Ortsteil Laubau und fließt in nördlicher Richtung gen Siegsdorf. Die schattigen Auenwälder säumen die Traun bis ins Ortszentrum von Ruhpolding und spenden an warmen Tagen wohltuenden Schatten. Die Uferwege verlaufen ohne große Steigungen und sind auch für Familien mit Kinderwägen geeignet. Der Taubensee liegt versteckt im Wald und bietet sich optimal für eine kleine Bankerl-Pause an. Die Kneipp-Anlage in der Nähe des Ortsteiles Zell sorgt auf dem Rückweg zusätzlich für Abkühlung, hier empfiehlt sich auch ein Abstecher in die 1140 erbaute Kirche St. Valentin. Über die weitläufige 18-Loch-Golfanlage geht’s zurück, mit Blick über den ganzen Talkessel.

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Kleines Handtuch mitnehmen und beim Rückweg an der Traun den keinen Abstecher zur Kneippanlage vom www.kneippverein-ruhpolding.de machen und die müden Füße erfrischen!

Downloads

Anreise mit dem PKW

Mit dem PKW nach Ruhpolding. Parken an der Egglbrücke (neben Penny Markt, Zellerstr. 26)

Öffentliche Anreise

Mit der Regionalbahn ab Traunstein nach Ruhpolding.

In Ruhpolding mit der Dorfline oder dem RVO Bus (Regionalverkehr Oberbayern).