© © Ruhpolding Tourismus / Andreas Plenk

Bischofsfelln Almen

Wandertour

Gelungene Kombination aus Rad- und Bergtour.

  • Startpunkt Urschlau
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 17,4 Kilometer
  • Dauer 06:35 Stunden
  • Höchster Punkt 1385 Meter
  • Niedrigster Punkt 761 Meter
  • Höhenmeter 972 aufsteigend
  • Höhenmeter 717 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Weg: Vom Ausgangspunkt Urschlau dem Weg (Nr. 48) bis zur Gabelung nach Röthelmoos und Eschelmoos (Klausbrücke) folgen – hier rechts halten (Weg Nr. 55) und weiter zu den Längauer Almen – nach den Almen dem Weg (Nr. 55) nach Eschelmoos folgen – weiter auf dem Weg (Nr. 58) Richtung Hinteralm – nach ca. 10 Minuten zweigt der Steig (Nr. 58) links zur Bischofsfelln Alm ab– zurück zum Ausgangspunkt auf gleichem Weg

 

Besonderheiten: Miniatur Kirchlein auf dem Hochgern.

 

Einkehr: Hinteralm, Bischofsfelln Alm.

 

Tipp: Bis Eschelmoos empfiehlt es sich die Tour mit dem Fahrrad zu bewältigen. Als Alternative können Sie für den Rückweg eine bequeme Forststraße nehmen. Von der Bischofsfellnalm erreichen Sie in nur ca. 1,5 Stunden den Gipfel des Hochgern.

 

 

Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Entlang der Tour

© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

Hinteralm

Etwas versteckt hinten am Waldrand in einem kleinen Hochtal zwischen Hochfelln und Hochgern liegt ein uriger, kleiner Kaser: Die Hinteralm (1.140 m).

Mehr erfahren
© © Chiemgau Tourismus e. V.

Dandl Alm

Die Röthelmoos Almen – darunter auch die Dandl Alm - umfassen das größte Almengebiet Ruhpoldings. Umrahmt von Gurnwandkopf und Hörndlwand liegen Sie…

Mehr erfahren
© © Ruhpolding Tourismus GmbH, Andreas Plenk

Langerbauer Alm

Inmitten des Naturschutzgebietes Röthelmoos, mit Blick auf den Gurnwandkopf, befindet sich die Langerbauer Alm (880 m).

Mehr erfahren