Frisch gespurte Loipen, perfekte Pisten, dampfender Glühwein auf der Alm - das ist Winter in Ruhpolding. Hinter all dem stehen Menschen mit ihren Geschichten, die Ruhpolding zu dem machen, was es ist.

Engel Rauschberg Pass
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

Zwischen den Jahren - die Rauhnächte in Ruhpolding

Es sind mystische, sagenumwogene, geweihte Nächte, die Rauhnächte. Zwölf an der Zahl, von Weihnachten bis Heilig Drei Könige.

Zu den Rauhnächten
Chiemgau Team Trophy 2018
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

Der Weg ist unser Ziel

Es gibt Sportveranstaltungen die sind anders. Weil es nicht um das Übliche geht. Sondern um die pure Freude und ums Dabeisein. So wie bei der Chiemgau Team Trophy.

Mehr lesen
Schützenkapelle Ruhpolding
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

Warum es zu Weihnachten laut wird

Böllerschießen ist in vielen Alpenregionen ein uralter Brauch, auch im Miesenbacher Tal.

Mehr erfahren
Nikolaus mit Kramperl
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

So ist's der Brauch

Wenn es Dezember wird und der Nikolaustag näher rückt, steigt nicht nur bei Ruhpoldings Kindern die Spannung. Auch mehr als drei Dutzend junge Männer sehnen die Zeit alljährlich herbei.

Mehr erfahren
Herbergssuche zu Weihnachten
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

Herbergssuche zur Waldweihnacht

Eine ganz besondere Theateraufführung, gespielt und gesungen von Laien, unter freiem Himmel und mit einer Winterkulisse, die verzaubert.

Mehr erfahren
Chiemgau Arena beim Weltcup
© © Biathlon Ruhpolding

Schneeberge im Sommerurlaub

Wintersportler werden im Sommer gemacht - ein Blick in die Chiemgau Arena Ruhpolding

zum Schneeberg
Sprung mit Ski
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

Der Herr der Sprünge - Skivergnügen am Westernberg in Ruhpolding

Der Westernberg in Ruhpolding steht für Skispaß in jedem Alter - ganz besonders Kinder und Jugendliche können aber gar nicht genug bekommen!

Ab auf die Piste
Fritz Fischer
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

Frisch eingespurt auf der Fritz-Fischer-Loipe in Ruhpolding

Die Luft ist bergfrisch. Es ist still. Bis auf den gleichmäßigen Atem und das leise Zischen der Ski in der perfekt präparierten Fritz Fischer Loipe. 

Mehr erfahren
Ski Backcountry
© © Ruhpolding Tourismus/Markus Baumgartner

Allein auf weiter Flur - Backcountry Langlauf in Ruhpolding

Ursprünglicher kann man nicht auf zwei Brettern durch winterweiße Landschaften gleiten. Querfeldein, abseits der Loipen, auf eigenen Spuren.

Mehr erfahren
Schneeschuhwandern
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

Neben der Spur - mit Schneeschuhen unterwegs in Ruhpolding

Das wahre Wintererlebnis findet abseits statt. Beim Winterwandern auf Schneeschuhen genießt man die Welt des Chiemgaus für sich.

Mehr erfahren

Nachtschicht am Berg

Da lacht das Skifahrerherz: Pisten, so ebenmäßig, so griffig. Das Präparieren so einer Anfahrt ist eine Kunst. Pistenbullyfahrer Andreas Haßlberger vom Unternberg-Team zeigt, wie‘s geht.

Mehr erfahren

Alles frei!

Wenn es schneit, läuft Ruhpoldings Winterdienst zu Höchstform auf. Dann sind die Mitarbeiter vom örtlichen Bauhof schon in aller Herrgottsfrühe unterwegs.

Mehr erfahren

Aufgefellt und abgefahren

Die verschneite Natur, die Berge, die Bewegung. Wer einmal auf Skitour war, den lässt es nicht mehr los. Die einen lieben das gleichmäßige Dahingehen. Die anderen fiebern schon beim Start der freien Abfahrt entgegen.

Mehr erfahren

Mystische Winterbräuche

Winterzeit ist die Zeit der Bräuche, der Märchen, der Sagen. Wenn die Nächte lang sind, der Wind pfeift und Eiseskälte herrscht.

Mehr erfahren

Logenplatz mit Umblick - der Unternberg hat immer Saison

Besonders schön ist der Unternberg im Winter, wenn die Berge weiß sind und in den Almhütten der Glühwein dampft. Dann will man am liebsten oben bleiben.

Mehr erfahren